Unser Tanklager

Am Standort Bebra wurde im Jahre 1970 unser modernes Tanklager erbaut. Es erstreckt sich über vier Tanks, die eine Gesamtlagerkapazität von 11,5 Millionen Litern aufweisen.

Ausgestattet ist unser Tanklager mit zwei Verladebühnen sowie vier Verladespuren. Das Verladen der Tankwagen erfolgt vollautomatisch und mit Hilfe von modernster Prozessleittechnik. Dank der Automatisierung ist die Anwesenheit von Personal zur Abwicklung nicht notwendig. Somit ist unser Tanklager rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Des Weiteren hat unser Unternehmen aufgrund der ständigen und zuverlässigen Erreichbarkeit in den vergangenen Jahren eine wichtige Funktion für Endkunden und andere Mineralölhändler in der gesamten Region übernommen.

Wichtige Informationen in Fällen eines Störfalls

Als Betreiber eines sogenannten Betriebsbereiches der unteren Klasse, in dem Stoffe gehandhabt werden, die der Störfallverordnung unterliegen, möchten wir Sie über die Art möglicher Gefahren sowie das richtige Verhalten in Fällen eines Störfalls informieren. Hierfür haben wir für Sie ein Informationsblatt erstellt. Dort können Sie die wichtigsten Informationen entnehmen.

Information der Öffentlichkeit gemäß §8a der Störfall-Verordnung

Bedarf es dennoch an individueller Hilfe, so können Sie unsere Kraftstoffabteilung oder unsere Kollegen aus dem Tanklager jederzeit auf dem entsprechenden Bereitschaftstelefon erreichen. Auch bei unerwarteten technischen Störungen sowie fehlenden Freigaben von Mengen ist unser Support rund um die Uhr für Sie verfügbar.

Sie haben Fragen zu unserem Tanklager? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir freuen uns, wenn wir Ihnen behilflich sein dürfen.

Ihre Ansprechpartner

Tanklager

(0 66 22) 405-154
(0 66 22) 405-200
[email protected]

Verkauf Kraftstoffe

(0 66 22) 405-120
(0 66 22) 405-129
[email protected]